Unterstützer

Das Netzwerk Robin Blood bedankt sich für Engagement, Solidarität, Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit sowie Ideen, Anregungen und tatkräftige Unterstützung bei:

    Werner Anders, Rentner, Maintal bei Hanau

    Hans Bareiß, Weinstadt

    Dorothea Bast, Landau in der Pfalz

    Martin Bast, Landau in der Pfalz

    Andreas Bemeleit, Publizist, Hamburg

    Ingeburg Bemeleit, Hamburg

    Peter Bemeleit, Hamburg

    Michael Biesel, Aumühle

    Trujanovic Branisa, Gastromon, Maintal bei Hanau

    Horst Chrobok, Hamburg

    Wolfram Däumel, Berlin

    Inge Desing, Rentnerin, Frankfurt am Main

    Gabriele Graw, Nahe

    Stefanie Guhling, Darmstadt

    Sylvia Hackbarth, Ergotherapeutin, Wentorf bei Hamburg

    Brigitte Hanke, Rentnerin, Frankfurt am Main

    Hans Hans, Syrgenstein

    Helmut Harle, Kripo PHK, Frankfurt am Main

    Helmut Heckmann, Elztal

    Sebastian Heckmann, Hannover

    Renate Heinz, Servicekraft, Maintal bei Hanau

    Iris Höfer, Arzttechnikerin, Frankfurt am Main

    Walter Höfer, Techniker, Frankfurt am Main

    Irene Hofmann, Rentnerin, Frankfurt am Main

    Angelika Huber, Berlin

    Corinna Ilgner, Hamburg

    Mario Ilgner, Hamburg

    Katja Jaeger, Versandmitarbeiterin, Frankfurt am Main

    Michael Jähme, Termabox, Köln

    Maria Jirsch, Verw.-Angestellte, Frankfurt am Main

    Eva Kaynak, Berlin

    Dr. Kadir Kaynak, Berlin

    Maike Keller, Hamburg

    Hanne Kiolbasse, Selbständige, Maintal bei Hanau

    Wolfgang Kirsch, alivenkickn, Darmstadt

    Susanne Koch, Berlin

    Marina Konjevod,Berlin

    Teja Kreuder, Rentner, Maintal bei Hanau

    Robert Kujat, Berlin

    Inge Kuz, Hausfrau, Maintal bei Hanau

    Stefan Masnec, Wirt, Maintal bei Hanau

    Zorka Masnec, Köchin, Maintal bei Hanau

    Michèle Meyer, Präsidentin von LHIVE Organisation der Menschen mit HIV und AIDS in der Schweiz, Hölstein / Schweiz

    Brunhilde Michel, Roses / Spanien

    Cornelia Michel, Kunsttherapeutin, Hamburg

    Ewald Michel, Studiendirektor, Mülheim an der Ruhr

    Julia Michel, Berlin

    Sabine Michel, Pädagogin, Langenfeld/Rheinland

    Susanne Michel-Stolzenburg, Weinheim

    Karlheinz Möller, Städt. Angestellter, Frankfurt am Main

    Ralf Nürnberger, Frankfurt am Main

    Pelusa Petzel, Offenbach am Main

    Tina Ratmeier, Kfm. Angestellte, Frankfurt am Main

    Peter Reinhardt, Rentner, Maintal bei Hanau

    Erich Sauer, Rentner, Maintal bei Hanau

    Dr. Jürgen-Andreas Schiwy, Richter am Sozialgericht, Hamburg

    Hanns Reinard Schmitz, La Palma

    Jochen Spaeth, Vertriebsleiter, Maintal bei Hanau

    Almir Spahalic, Verkäufer, Maintal bei Hanau

    Dr. Christoph Stolzenburg, Weinheim

    Dr. Friederike Stolzenburg, Gräfelfing

    Dr. Rüdiger Stolzenburg, Wenzendorf

    Dr. Carla Wesselmann, Dozentin/Wissenschaftlerin der Sozialen Arbeit, Berlin

    Lalita Wild, Erwachsenenbildnerin SELF HF, Flawil / Schweiz

    Otto Witten, Hamburg

    Hans Theo Zavelberg, Köln

    Manfred Zepter, Rentner, Frankfurt am Main

    Reiner Zilch, Friseurmeister, Frankfurt am Main

    Ursel Zöller, Rentnerin, Frankfurt am Main

Neue Unterstützer sind willkommen. Wir freuen uns, eine weitere Markierung auf der Landkarte einzutragen.
Bei Interesse, sich als Unterstützer eintragen zu lassen, bitte das folgende Formular verwenden oder direkt per Email an info@robinblood.org.

* (kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)

Spendenkonto

Unsere Arbeit erfordert neben Engagement auch finanzielle Mittel. Das sind Ausgaben für Kommunikation, Fahrten, Beratung und Literatur.
Wir haben in Kooperation mit der AIDS-Seelsorge Hamburg ein Spendenkonto eingerichtet. Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt "Robin Blood" an.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt wünschen, schreiben Sie bitte Ihre Anschrift mit in den Verwendungszweck.

Vielen Dank !

Spendenkonto:
AIDS-Seelsorge
Konto: 015107000
BLZ: 210 602 37
EDG Kiel