Polit Café war ein voller Erfolg!

Published März 31, 2017

Am Donnerstag 30.03.17 fand in Berlin das Polit Café im Café Ulrichs der Berliner Aids-Hilfe e.V statt. Das Café war bis auf den letzten Platz besetzt.
Auf dem Podium waren Frau Maria Michalk CDU, MdB, Gesundheitsauschuss, Frau Mechthild Rawert SPD, MdB, Gesundheitsauschuss, Holger Wicht Pressesprecher der deutschen Aidshilfe, Frau Dr. Susan Halimeh, Mitglied im Stiftungsrat, Jürgen Möller-Nehring, DHG, VOB, Betroffener. Kurzfristige Abstimmungen in der gerade laufenden Sitzungswoche haben die Teilnehmerliste kurzfristig durcheinander gewirbelt.

Zunächst stellten die beiden Politikerinnnen den Änderungsantrag zum HIVHG der Regierungsfraktionen vor. Diskutiert wurden die dort enthaltenen guten Nachrichten und deren Auswirkungen auf die Stiftung und für uns Betroffenen. Endlich gibt es einen Konsens zur lebenslangen Fortführung der Stiftung.
Am 25.04. Wird es eine Anhörung im Parlament im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens geben bei dem auch Experten und Betroffene eine Stimme haben sollen. Frau Michalk will sich dafür einsetzen, dass VOB e.V. bereits als Stimme der Betroffenen gehört wird.

Vielen Dank an Lynn für die perfekte Organisation, an Doris für die professionelle Moderation und an das Team des Café Ulrichs für die hervoragende Bewirtung sowie an alle Teilnehmer*innen für die lebhafte Diskussion.

No Response to “Polit Café war ein voller Erfolg!”

Comments are closed.

Spendenkonto

Unsere Arbeit erfordert neben Engagement auch finanzielle Mittel. Das sind Ausgaben für Kommunikation, Fahrten, Beratung und Literatur.
Wir haben in Kooperation mit der AIDS-Seelsorge Hamburg ein Spendenkonto eingerichtet. Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt "Robin Blood" an.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt wünschen, schreiben Sie bitte Ihre Anschrift mit in den Verwendungszweck.

Vielen Dank !

Spendenkonto:
AIDS-Seelsorge
Konto: 015107000
BLZ: 210 602 37
EDG Kiel