„Blutgeld“- Ein Film von Zeitsprung Entertainment GmbH und dem ZDF

Published Februar 4, 2013

Die Kölner Filmproduktion Zeitsprung plant nach preisgekrönten Filmen wie „Contergan“, und „Frau Böhm sagt Nein“ die nächste Verfilmung eines hochbrisanten Themas und befindet sich in der Realisierung von „BLUTGELD – einer der größten Pharma- Skandale der deutschen Geschichte“.

Der Film erzählt die wahre Geschichte vom Schicksal einer Familie, deren drei Söhne als Bluter durch verseuchte Faktor VIII (F8)-Blut-Präparate mit dem HI- Virus infiziert werden! Zwei der Söhne sterben an Aids, und der dritte kämpft darum, die Verantwortlichen zur Rechenschafft zu ziehen.
Nach einem Drehbuch von Regine Bielefeld produzieren Michael Souvignier sowie Mark Horyna.

No Response to “„Blutgeld“- Ein Film von Zeitsprung Entertainment GmbH und dem ZDF”

Comments are closed.

Spendenkonto

Unsere Arbeit erfordert neben Engagement auch finanzielle Mittel. Das sind Ausgaben für Kommunikation, Fahrten, Beratung und Literatur.
Wir haben in Kooperation mit der AIDS-Seelsorge Hamburg ein Spendenkonto eingerichtet. Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt "Robin Blood" an.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt wünschen, schreiben Sie bitte Ihre Anschrift mit in den Verwendungszweck.

Vielen Dank !

Spendenkonto:
AIDS-Seelsorge
Konto: 015107000
BLZ: 210 602 37
EDG Kiel